Jass Event #7

10 Bilder
Jassturnier 7. September 2019 Einmal mehr trafen sich unsere eifrigen Bangkok Jasser zum Jass Turnier der Swiss Society. Man sammelte sich um 13.30 in der Lobby der Brasserie 9 und, während die alteingesessenen Spieler sich auf ein Wiedersehen mit alten Bekannten freuten, schauten einige neue Spieler noch etwas nervös in die Runde. Um 14.00 Uhr war es dann ernst und die erste Runde startete. Es gab drei Runden à 12 Spiele zu jassen. 12 Spieler kämpften um jeden einzelnen Punkt. Es wurde diskutiert und debattiert, geschoben, getrumpft und gestochen, Unterzüge gemacht und Böcke geschlagen. Nach getaner Arbeit und nachdem sich während dem Tournier alle etwas kennengelernt hatten und neue Bekanntschaften geschlossen wurden, begab sich die fröhliche Gesellschaft zu einem feinen Nachtessen im Saal der Brasserie 9. Gespannt wartete man auf die Resultate und als dann nach dem Dessert Stefan zur Preisverteilung aufrief, schlugen einige Herzen wohl etwas schneller. Das Resultat war dann doch etwas erstaunlich, hat doch das «schwache» Geschlecht einmal mehr bewiesen, dass sie eben doch besser als die Herren sind. Unter den drei besten Spielern waren nämlich gleich zwei Damen zu finden. 1.Preis Lydia Ruehli 2.Preis Bruno Odermatt 3.Preis Hop Phan Es war ein gelungener Nachmittag. Herzliche Dank an Stefan Kuhn, der das ganze hervorragend organisiert hat und an die Brasserie 9, die uns die Räumlichkeiten zur Verfügung stellten und uns ein feines Menu auftischten. Wir freuen uns alle schon auf den nächsten Jass Event.

Bilder-Übersicht anzeigen